Damenbesuch
„ unbeschreiblich weiblich „

Michèle Connah, Claudia Wölfel de Mejia und Stefanie Görtemöller

Drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben. Alle, sagen wir mal, Mitte 30, alle ausgebildete Musicaldarstellerinnen, alle verheiratet - und alle wieder geschieden. So weit, so unerfreulich.
Wie aber geht es für die ‘geschiedene Frau von heute‘ weiter? Gibt es ein Leben danach? Antworten liefert das Programm, das so heißt wie es ist: “unbeschreiblich weiblich“.
Sie philosophieren über das Leben und die Liebe, über die weibliche Perspektive auf die Welt und darüber wie man berühmt wird.
In Wort und Lied und rasantem Tempo plaudern die Künstlerinnen selbstironisch, gedankenscharf, komisch, charmant, humorig und emotional. Dieser Damenbesuch geht unter die (Gänse-)Haut und überrascht alle, die alles zu wissen glaubten, mit abrupten Wendungen

Michèle Connah war Ensemblemitglied am Hamburger Schmidt Theater und spielte in verschiedenen Produktionen wie zum Beispiel „Heisse Ecke“ und „Pension Schmidt“. Sie war Familienmitglied der „Familie Malente“ und arbeitet als freie Autorin und Regisseurin.

Claudia Wölfel de Mejia spielte im Disney CAMP ROCK – das Musical auf Kampnagel in Hamburg. Sie arbeitete als Tanzlehrerin für Salsa, Bachata und Merengue und für verschiedene Projekte als Studiosängerin. Aktuell arbeitet sie als freiberufliche Musicaldarstellerin und Schauspielerin für mehrere Auftraggeber deutschlandweit. Außerdem ist sie mit dem Kindermusical "Lauras Stern" und "Benjamin Blümchen" auf Tour.

Stefanie Görtemöller spielte u.a in Produktionen wie “HOSSA“, “HOT STUFF“ und “MovieMovie“ am Hamburger Imperial Theater. Sie war musikalische Leiterin der Firma GALADINNER in Wuppertal und spielte dort auch selbst als Darstellerin in den musikalischen Shows wie „MusicalDinner“ und „SchlagerDinner“.

Aktuelle Infos zum Event:
www.facebook.com/events/162006961073163/
Starts: 08.03.2019 20:00
Location:
Talbahnhof
Raiffeisen-Platz 1-3
52249
Eschweiler, Nordrhein-Westfalen